Carnitas 4 Life


Gäbe es ein "Mexican Culinary Institute", Carnitas stünden wahrscheinlich auf dem Lehrplan in der ersten Klasse. Mit Anwesenheitspflicht. 

Zutaten für ein Dutzend Tacos:

1 Dutzend THE TORTILLA GUY Tortillas (gelb passt am besten)

1 kg Schweineschulter oder Schweinebauch

250g Schweineschmalz

2 weiße Gemüsezwiebeln (1x grob gewürfelt, 1x fein gewürfelt)

2 EL Oregano

Abrieb von 2 Orangen

1 Zimtstange (ca. 5cm lang)

2 EL Salz

Wasser (optional)

1 Bund Koriander, feingehackt

4 Limetten, geviertelt

 

 

1) Schweineschulter / Schweinebauch in große Würfel schneiden (ca. 8cm Seitenlänge) und im Schweineschmalz goldbraun anbraten.

2) Orangenabrieb, Oregano, Zimt, Zwiebel (grob gewürfelt) und Salz hinzugeben und für ca. 5 Minuten weiter braten

3) Mit etwas Wasser soweit aufgießen dass das Fleisch in Gänze bedeckt ist. Auf niedriger bis mittlerer Stufe eineinhalb bis zwei Stunden schmoren bis das Fleisch zerfällt. 

4) Nun gilt es das Mise en Place für die Tacos vorzubereiten:

  • Salsa, Zwiebeln, Koriander und Limettenviertel jeweils in einer Schale auf den Tisch stellen
  • Tortillas: Beide Seiten mit etwas Wasser benetzen und auf mittlerer Stufe für 15-20 Sekunden je Seite erhitzen und im Küchentuch warmhalten
  • Überschüssige Flüssigkeit aus dem Topf abgießen, das Fleisch mit zwei Gabeln etwas zerzupfen ("Pulled Pork"), den Topf auf den Tisch stellen

5) Taco Time!

  • Zwei Esslöffel der Carnitas auf eine warme Tortilla geben
  • Ein paar Tropfen Salsa Habanera (bitte langsam an die Schärfe herantasten!!) auf die Carnitas geben
  • Zwiebeln, Koriander und den Saft einer Viertel Limette nach Belieben darüber geben

6) ENJOY!!